Ausflugstipp – die Reichenbachbrücke in München zwischen Glockenbachviertel und Au.

Podcast – Ausflugstipp Reichenbachbrücke

Es ist schon eine halbe Ewigkeit her, als ich mich mit meinen Ausbildungskollegen regelmäßig an der Reichenbachbrücke getroffen habe um zu grillen und bei einem kühlen Bier zu relaxen.

Genau genommen ist es ca. 18 Jahre her.

Seitdem bin ich oft mit dem Auto über die Reichenbachbrücke mit dem Auto gefahren, hatte aber nie mehr richtig Zeit um dort zu chillen und bei guten Gesprächen zu verweilen.

Kürzlich hatte es sich ergeben, dass ich bei einem Fotospaziergang wieder an der Reichenbachbrücke vorbeigekommen bin.

Ich war ehrlich gesagt überrascht und begeistert, wie sie das Areal umgeformt und umgebaut haben.

Die Idee mit den Terassen und der breiten Kanalisierung der Isar ist in meinen Augen voll aufgegangen .

Sonne anbeten, chillen, reden.

Wie man auf den Fotos sieht waren auch die ersten Sonnenanbeter des Frühlings vor Ort um sich zu Sonnen oder um bei einem guten Gespräche beisammen zu sitzen.

Wer in München einen besonderen Ort sucht um Ruhe mitten in der Stadt zu finden. Wer gerne gute Gespräche führt oder sich mit Freunden trifft, für den ist die Reichenbachbrücke ein ganz besonderer Ort mitten in München.

Fotostrecke Reichenbachbrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.