Die ersten Skater Anfang Februar in der Skateanlage beim Hirschgarten

Die ersten warmen Sonnenstrahlen dieses Jahres lassen den Schnee in den Parks und auf den Gehwegen wegschmelzen.

In der Skateanlage beim Hirschgarten in München waren auch schon die ersten Skateboardfahrer zugange.

Die “Bowl” ist eine beeindruckende Anlage, die auch für Zuschauer sehr viel zu bieten hat.

Man trifft bei dieser Skateanlage viele “Könner”, denen man sehr gut beim Betonsurfen zuschauen kann.

Noch cooler ist es natürlich, wenn man sich selbst mit seinem Rollbrett in einen der Swimmingpools traut um an seinen Fertigkeiten zu arbeiten.

Im Gegensatz zu manchen anderen Skateplätzen ist diese Anlage aus glattem Spritzbeton gefertigt, der besonders gute Fahreigenschaften hat.

Einzig die Bemalung lässt noch ein bisschen zu wünschen übrig, die könnte man noch schöner gestalten.

Ein Gedanke zu „Die ersten Skater Anfang Februar in der Skateanlage beim Hirschgarten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.