Neue Multifunktionshalle Eishockey/Basketball für den Olympiapark in München

Dort wo im Olympiapark bisher das Radsportstadion stand, wird eine neue Multifunktionshalle errichtet werden.

Besitzer und Sponsor wird RED BULL sein, Namensgeber SAP.

Spielen werden dort im Wechsel Münchens Eishockey Mannschaft EHC RedBull München, mit dem FC Bayern München Basektball.

Die Halle wird also im Wechsel als Eissporthalle und die Woche drauf als Basketballhalle genutzt werden.

Entwurf Video des Dänischen Architekturbüros 3XN

Die neue Halle wird etwa 11500 Zuschauern Platz bieten.

Der Audi Dome hat im Vergleich nur etwa 6500 Zuschauerplätze.

Das Olympia Eisstadion, wo bisher der EHC spielt bietet 6100 Zuschauern platz.

Für den EHC Redbull München wird das die dauerhafte Spielstätte, FC Bayern Basketball wird Dauermieter.

Auch die Stadt München wird die Halle für Sportveranstaltungen nutzen.

Es wird sehr interessant sein zu erfahren, wie eine Eishalle innerhalb kurzer Zeit eine Basketballhalle umgebaut wird. Wir werden es erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.