MTSV Schwabing gegen TTL Bamberg Basketball Regionalliga Bayern

Am 16. März fand in der Morawitzkyhalle bei der Münchner Freiheit das Basketball Match MTSV Schwabing gegen TTL Bamberg statt.

Die Bamberger mussten in Mindestbesetzung und ohne den Spielmacher Robert Ferguson das Auswärtsspiel gegen Schwabing antreten.

Die Münchner konnten auf ein größeres Spieler Arsenal zurückgreifen in dem sich gleich mehrere Jugend Bundesligisten befanden.

Der erste Korb des Spiels ging an Bamberg und auch sonst ließen sich die Franken keine Schwäche anmerken.

Es war eine faire und temporeiche Begegnung.

Am Ende gewann Schwabing mit 19 Zählern Vorsprung mit 86:67
Endstand
86 : 67
1. Viertel
23 : 11
Halbzeit
41 : 35
3. Viertel
61 : 52

MTSV Schwabing gegen TTL Bamberg, das komplette Spiel

Die Spielaufzeichnung für die Daheimgebliebenen und für Basketballfans.

Interview mit Michael Kunz Coach TTL Bamberg

Coach Kunz erklärt wer in dem Spiel noch Akzente hätte setzen können.

Interview mit Luca Burci Coach MTSV Schwabing

Coach Burci gibt einen Einblick in seine taktische Vorgehensweise.


TTL Bamberg Basketball

MTSV Schwabing Basketball

Videobericht Helmut Seisenberger

Ein Gedanke zu „MTSV Schwabing gegen TTL Bamberg Basketball Regionalliga Bayern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.