Öffentliches Training beim FC Bayern Frauen Fussball am FCB Campus

Ende August fand am FC Bayern Campus eine öffentliche Trainings Einheit der FC Bayern Fussballerinnen statt.

Ich war vor Ort um davon zu berichten und konnte die Profi Sportlerinnen bei der Bundesliga Vorbereitung beobachten.

An der Trainingseinheit nahmen Teil: Simone Laudehr, Simone Boye Sørensen, Nicole Rolser, Alexandra Riley, Carina Schlüter und Emily Gielnik.

Die Spielerinnen waren top motiviert.

Die Schusskraft und Schnelligkeit der Fussballerinnen hat mich sehr beeindruckt.

Der FC Bayern Campus bietet ein sehr cooles Umfeld für einen Trainings Besuch.

Wenn man sieht, wie diese Fussball Profis trainieren, dann spornt das einen selbst gleich zu höheren Leistungen an. Man wird von der FC Bayern Welle mitgenommen.

Die FC Bayern Frauen sind ein sehr cooles Team, das durch seine internationalen Zugänge nur noch interessanter wird!

Das nächste Heimspiel ist am 15.9. um 14 Uhr im Grünwalder Stadion gegen Leverkusen.

Simone Laudehr und Simone Boye Sørensen beim Ball Training

Die Dänin Boye Sørensen ist seit Anfang des Jahres beim FC Bayern.

Nicole Rolser wird attackiert

Neuzugang Emily Gielnik aus Melbourne in Australien

Simone Laudehr im Einsatz

Emily Gielnik

Co Trainer Marco Knirsch

Simone Boye Sørensen

Carina Schlüter schnappt sich den Ball

Alexandra Riley der Neuzugang aus Neuseeland

Nicole Rolser im Angriffsmodus

Das Trainerteam

Cheftrainer Jens Schauer

Carina Schlüter macht eine Monsterparade

Ali Riley ist Kapitän der Neuseeländischen Nationalmannschaft

Alexandra Riley und Jens Schauer feilen an der Schusstechnik

Profis helfen beim Abbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.