Ruhiger Sonntag im Englischen Garten

Heute war ein ruhiger Sonntag im Englischen Garten.

Bei leichtem Nieselregen verirrten sich nur wenige Spaziergänger in den Münchner Stadtpark.

Personen auf Leih E-Scootern flitzten an uns vorbei, was ein wenig nervte, weil man ständig darauf achten mußte, mit keinem zusammenzustoßen.

Eine große Gruppe französischer Pfadfinder spielte auf einer Wiese ein Fangspiel, von dem mir die Regeln nicht ganz klar werden wollten.

Leider war mein Französisch noch nicht gut genug um ein paar Witze reißen zu können.

Einheimische und Touristen in Trachten strebtem dem Oktoberfest zu um den letzten Tag des Volksfestes dort zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.