Bundeskanzlerin Merkel: Demokratie braucht freie Presse.

Minister chillen – Mutti macht noch schnell einen Podcast

Vor leeren Ministerstühlen setzt sich unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel noch schnell nach Feierabend für die Demokratie und die freie Presse ein.

Liebe Frau Merkel, gönnen Sie sich auch mal ein wenig Ruhe und achten Sie auf Ihre Gesundheit! Wir brauchen Sie noch für dieses Land!

Männliche Bundespolitiker immer nur langweilig – Jetzt muss die Bundeskanzlerin auch noch vormachen, wie man sich cool anzieht.

Auf der letzten Pressekonferenz bewieß Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass man ein Amt auf vielerweise gestalten kann.

Die Deutsche Regierungschefin trat in einem Schwarz – Rot – Goldenen Outfit vor die Presse.

Dies zeigt einfach, dass Angela Merkel zurecht die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland ist.

Während ihre männlichen Kollegen modisch vor sich hindümpeln, setzt Frau Merkel modische Maßstäbe und setzt Trends.

Schwarz – Rot – Gold. Das sind Farben, die super miteinander ausschauen!

Die Kanzlerin macht es vor!

Ist denn Angela Merkel die einzige Politikerin in dieser Republik, die Geschmack hat und sich auch mal was traut.

Es sieht stark danach aus.

Was wird, wenn ihre Kanzlerschaft endet?

Die Bundesrepublik Deutschland wird sich stark an einer Coronavirus Impfstoff Entwicklung beteiligen

Es soll eine internationale Zusammenarbeit für die Entwicklung eines Coronavirus Impfstoffes geben, für alle Menschen auf dieser Welt.

Deutschland wird sich an der Finanzierung und Entwicklung des Coronavirus Impfstoffes stark beteiligen!

Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Corona-Pandemie und Ostern. Videopodcast am 3.4.20

Video Podcast von Angela Merkel

Zusammenfassung:

  • Angela Merkel ist zurück im Kanzleramt
  • Ostern steht vor der Tür
  • Ostern dieses Jahr ganz anders als je zuvor
  • Angela Merkel denkt auch an Juden und Muslime
  • denkt weiterhin an gründliches Händewaschen
  • Abstand ist der wirksamste Schutz
  • Verwandtenbesuche sind leider nicht gestattet
  • Regeln und Verbote sind lebenswichtig
  • Angela Merkel kann noch keine Lockerung der Maßnahmen versprechen
  • Bundeskanzlerin und Bundesregierung denken Tag und Nacht darüber nach, wie man das öffentliche Leben wieder normalisieren kann
  • Regierung will keine falschen Hoffnungen wecken
  • Coronakrise ist eine Herkulesaufgabe
  • Die Bundesregierung und die Kanzlerin stellen sich dieser Herkulesaufgabe.
  • Dafür braucht die Regierung aber unsere Hilfe.
  • Toll, was Deutschland in der Krise leistet!
  • Dafür ist Angela Merkel dankbar
  • Das Coronavirus breitet sich weiterhin aus
  • Noch können schwer Kranke behandelt werden
  • Ein kleiner Hoffnungsschimmer
  • Es ist viel zu früh für einen sicheren Trend
  • Viel zu früh für Lockerung der Maßnahmen
  • Es dauert noch bis Resultate sichtbar werden
  • Kontakt und Ausgangsbeschränkungen bis zum 19. April 2020
  • Dann Neubewertung der Lage
  • Es ist eine Sorgenvolle Zeit
  • Regierung tut alles was sie kann um Sorgen zu lindern
  • Bundesregierung steht an unserer Seite
  • Wir alle lernen in dieser Pandemie dazu
  • Danke für unser aller Durchhaltevermögen
  • Regeln einhalten ist richtig und gut
  • Darüber nachdenken, wie wir anderen helfen können
  • Es wird ein danach geben
  • Wir alle können Deutschland helfen den Weg aus dieser Krise zu finden
  • DAS “WIR” DAS ZÄHLT JETZT

Podcast der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 2.4.20

Was wir jetzt in der Krise brauchen ist eine Regierung, die einen kühlen Kopf behält und die Sachlage nüchtern analysiert – genau das ist die Stärke von Angela Merkel.

Inhalt

  • Kontaktbeschränkungen werden bis 19.4. verlängert
  • Leichte Wirkungen der Maßnahmen
  • Müssen weiter Durchhalten
  • Dienstag nach Ostern nächste Bewertung der Lage
  • Ausflüge, Besuche und Kirchbesuch aussetzen
  • Harte Maßnahmen, aber es rettet Menschenleben
  • Schaltkonferenz in sehr guter Atmosphäre
  • Nur gemeinsam werden wir diese Aufgabe bewältigen
  • Wichtige Botschaft an die Menschen: Bleiben Sie stark und halten Sie die Regeln ein, Sie helfen anderen.

Verhaltensregeln für ganz Deutschland jetzt in der Coronakrise

Verhaltensregeln für ganz Deutschland

  • Kontakte zu anderen Menschen außerhalb des eigenen Haushaltes reduzieren
  • Mindestabstand 1,5 Meter zu anderen Menschen
  • Aufenthalt im öffentlichen Raum: Alleine und mit maximal einer Person die nicht zum eigenen Haushalt gehört.
  • Gruppen in der Öffentlichkeit nur mit Personen des eigenen Haushalts (Familie)
  • Sport und Bewegung an der frischen Luft sind erlaubt
  • Arbeiten, Hilfe und Arzt sind erlaubt

Foto der Kanzlerin im Titelbild von https://dbutzmann.de